Jans gesundes Mittagessen zum Nachkochen

Damit die Proteine nicht zu kurz kommen, gibt der Ironman gern Eier dazu. Das Ganze brät er in der Pfanne an. Super bekömmlich und damit das perfekte Mittagessen zwischen zwei Trainingseinheiten.
•••
Das folgende Video wird in einem YouTube-Player geladen. Das bedeutet, Google sammelt Informationen über Ihre Nutzung der bereitgestellten Inhalte und nutzt diese für Analyse- und Marketing-Zwecke. Wenn Sie damit einverstanden sind und dieses Video dennoch ansehen möchten, klicken Sie auf das Bild. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz von Youtube.

Die Zutaten zum Nachkochen:

  • Grillgemüse (Jan verwendet im Video: Paprika, Zwiebeln, Fenchel, Kirschtomaten, Möhren)
  • Quinoa
  • 2 Eier
  • geriebener Parmesan
  • Olivenöl
  • Salz und (Cayenne-)Pfeffer
  • Chilischote

Wir wünschen guten Appetit!

Icondarstellung für Rechnungs App

Einfach & digital mit der Allianz:
Kein nerviger Papierkram mit der Gesundheits-App

Super einfach zum Nachkochen ist übrigens nicht nur Jans Rezept. Auch Ihre Rechnungen bei uns einzureichen ist kinderleicht - mit der Gesundheits-App. Schauen Sie mal rein.

•••
Zum Thema könnte Dich auch interessieren: